Datenschutzerklärung für die Internetpräsenz

Sehr geehrte Patientinnen und Patienten!

 

Anlässlich Ihres Besuchs auf unserer Homepage speichert diese teilweise sogenannte personenbezogene Daten. Sowohl die Sicherheit als auch die Transparenz der verarbeiteten Daten ist uns dabei ein wichtiges Anliegen. Nachfolgend informieren wir Sie daher über den Zweck, die Art und Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung.

Bitte beachten Sie dabei, dass sich unsere Informationen allein auf unsere Website sowie deren Unterseiten bezieht. Unsere Website kann dabei Links auf Websites von anderen Anbietern enthalten. Die Websites von anderen Anbietern werden von unserer Datenschutzerklärung nicht umfasst. Sofern Sie unsere Website über einen entsprechenden Link verlassen, empfehlen wir Ihnen, sich auf der Website des anderen Anbieters über den Datenschutz zu informieren.

  1. Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind alle Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person (§ 3 Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetz). Es sind sämtliche Informationen, die sich auf eine identifizierte oder identifizierbare natürliche Person beziehen (Art. 4 Abs. 1 EU-Datenschutzgrundverordnung. Im Folgenden EU-DSGVO). Beispielhaft seien hier Daten wie der Name, die Anschrift, die E-Mail-Adresse, die Telefonnummer und auch die IP-Adresse genannt. Hingegen handelt es sich dann nicht um personenbezogene Daten, sofern die Informationen keinen Rückschluss auf Ihre Identität zulassen. Hierunter fällt zum Beispiel die Angabe des Alters, ohne konkreten Bezug zu Ihrer Person.

 

  1. Erhebung und Speicherung von personenbezogenen und nicht personenbezogenen Daten

 a. Besuch der Website

Durch den Besuch unserer Website https://www.hausarztpraxis-borken.de werden durch den auf Ihrem Endgerät genutzten Browser Daten erhoben und diese automatisch an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Log-File gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

 

  • Browsertyp und -version,
  • verwendetes Betriebssystem,
  • verwendeter Gerätetyp,
  • Referrer URL (die zuvor besuchte Seite),
  • angeforderte Webseite oder Datei (Dateianfrage des Client),
  • IP-Adresse des zugreifenden Rechners in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Ortes des Zugriffs verwendet),
  • Zugriffsdatum und –uhrzeit des Zugriffs.

 

In keinem Fall werden die durch den Besuch der Website erhobenen Daten verwendet, um Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen.

 

b. Kontaktaufnahme zu uns per E-Mail

Sofern Sie uns per E-Mail kontaktieren, ist die Angabe Ihrer E-Mail-Adresse erforderlich. Ihre Angaben werden in dem Falle gespeichert. Weitere Angaben sind freiwillig.

Die per E-Mail von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage automatisch gelöscht.

Sie werden darauf hingewiesen, dass E-Mails auf dem Übertragungsweg unbefugt und unbemerkt mitgelesen oder verändert werden können.

 

c. Weitere Datenverarbeitung

Neben den soeben benannten Daten setzen wir auf unserer Website auch sog. Cookies (s. hierzu 6.) sowie Analysedienste (s. hierzu 7) ein.

 

  1. Art und Zweck der Verwendung

Die unter 2. genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

 

a. Besuch der Website

  • Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website,
  • Gewährleistung einer komfortablen Nutzung der Website,
  • Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie

            zu weiteren administrativen Zwecken.

 

b. Kontaktaufnahme zu uns per E-Mail

  • Zuordnung, von wem die Anfrage kommt, um diese beantworten zu können.

 

c. Cookies

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die unter 6. benannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter erforderlich.

 

d. Analyse-Tools

  • Sicherstellung einer bedarfsgerechten Gestaltung unserer Website
  • fortlaufende Optimierung unserer Website
  • statistische Erfassung unserer Website, um diese zum Zwecke der Optimierung unseres Angebots für Sie auszuwerten.

 

  1. Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung

a. Besuch der Website

Die Rechtsgrundlage für die allein durch den Besuch unserer Website verarbeiteten Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f EU-DSGVO. Das insoweit erforderliche berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung folgt aus den unter 3. genannten Zwecken.

 

b. Kontaktaufnahme zu uns per E-Mail

Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung durch die Kontaktaufnahme per Email ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DSGVO, da Sie insoweit durch die Kontaktaufnahme freiwillig Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Email-Adresse sowie etwaiger weiterer Angaben erteilen.

 

c. Cookies

Die Rechtsgrundlage für die durch Cookies verarbeiteten Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f EU-DSGVO. Das insoweit erforderliche berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung folgt aus den unter 3 c bzw. 6 genannten Zwecken.

 

d. Analyse-Tools

Die Rechtsgrundlage für die unter 7. aufgeführten und von uns eingesetzten Tracking-Maßnahmen ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f EU-DSGVO. Das insoweit erforderliche berechtigte Interesse an der Datenverarbeitung folgt aus den unter 3 d bzw. 7 genannten Zwecken.

 

  1. Weitergabe der Daten an Dritte

Ihre personenbezogenen Daten werden zu anderen als den nachfolgend genannten Zwecken nicht an Dritte weitergegeben.

 

Wir geben Ihre Daten nur an Dritte weiter, sofern:

  • Sie nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a EU-DSGVO hierzu ausdrücklich Ihre Einwilligung erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f EU-DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c EU-DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b EU-DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.

 

  1. Cookies

Unsere Website verwendet sog. „Cookies“. Bei Cookies handelt es sich um Textdateien, die Ihr Browser bei dem Besuch unserer Website automatisch erstellt und auf Ihrem Endgerät (Computer, Smartphone, Tablet, etc.) abspeichert. Cookies richten auf Ihrem Gerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware.

 

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

 

Der Einsatz von Cookies dient vor allem dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu machen. So setzen wir sog. „Session-Cookies“ ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Es werden standardmäßig ausschließlich technisch erforderliche Cookies eingesetzt - jedoch keine Tracking-Cookies. Die technisch erforderlichen Cookies werden nach jeder Browsersession gelöscht. Es ist außerdem möglich, die Cookies im Browser manuell zu löschen.

 

Sollten Sie mit der Verwendung von Cookies nicht einverstanden sein, können Sie die Verwendung durch entsprechende Einstellungen in Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie darauf hin, dass Sie in diesem Falle womöglich nicht alle Funktionen unserer Website vollumfänglich nutzen können. In der Menüleiste Ihres Browsers wird Ihnen über die Hilfe-Funktion angezeigt, wie Sie bereits erhaltene Cookies löschen und die Speicherung neuer Cookies abweisen können.

 

  1. Analyse-Tools

a. 1&1 WebAnalytics

Diese Website nutzt 1&1 WebAnalytics, einen Webanalysedienst der 1&1 Internet SE, Elgendorfer Straße 57, 56410 Montabaur. In 1&1 WebAnalytics werden Daten ausschließlich zur statistischen Auswertung und zur technischen Optimierung des Webangebots erhoben. Es werden keine Daten an Dritte weitergegeben.

 

Die Daten werden entweder durch einen Pixel oder durch ein Logfile ermittelt. Zum Schutz von personenbezogenen Daten verwendet 1&1 WebAnalytics keine Cookies.

 

1&1 speichert keine personenbezogenen Daten von Websitenbesuchern, damit keine Rückschlüsse auf die einzelnen Besucher gezogen werden können. Es werden folgende Daten erhoben:

 

  • Referrer (zuvor besuchte Webseite),
  • Angeforderte Webseite oder Datei,
  • Browsertyp und Browserversion,
  • Verwendetes Betriebssystem,
  • Verwendeter Gerätetyp,
  • Uhrzeit des Zugriffs,
  • IP-Adresse in anonymisierter Form (wird nur zur Feststellung des Orts des Zugriffs verwendet)

 

b. Google Maps

Zur Darstellung von Karten verwenden wir Google Maps, einen Kartendienst von Google Inc., Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Die Verwendung von Google Maps setzt voraus, dass Google die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen kann. Die IP-Adresse ist deshalb erforderlich, um die Inhalte an den Browser des Nutzers senden zu können. Bitte beachten Sie, dass Google, obwohl es ein zertifiziertes US-Unternehmen nach dem Privacy-Shield-Abkommen ist, eigene Datenschutz-Richtlinien hat, die von unseren unabhängig sind. Wir übernehmen keinerlei Verantwortung oder Haftung für diese Richtlinien und Verfahren. Bitte informieren Sie sich vor der Nutzung dieses Teils unserer Website über die Datenschutzbestimmungen von Google unter folgendem Link:

https://policies.google.com/privacy?hl=de

 

c. CGM LIFE eServices

Unser Praxisservice zur Online-Terminvereinbarung sowie Online-Rezeptbestellung wird über einen Dienstleister, die CompuGroup Medical Deutschland AG (CGM), Maria Trost 21, 56070 Koblenz durchgeführt. Ausführliche Informationen zu den die eServices betreffenden Datenschutzerklärungen finden Sie unter folgenden Links:

https://de.cgmlife.com/AWS/eu-inventory/eSERVICES_Datenschutzerklaerung_DEU-de_DE_V2.pdf

https://de.cgmlife.com/AWS/eu-inventory/Datenschutzerklaerung-CGM_3_0_1.pdf

 

  1. Ihre Rechte

Ihr Auskunftsrecht hinsichtlich der von uns über Sie erhobenen Daten können schriftlich oder per E-Mail gegenüber dem u.g. Datenschutzbeauftragten/-verantwortlichen geltend gemacht werden. Sie haben darüber hinaus das Recht, auf dem gleichen Weg der Verarbeitung und/oder Übertragung Ihrer Daten ganz oder teilweise zu widersprechen sowie Ihre Daten berichtigen oder löschen zu lassen. Ausgenommen vom Recht auf Löschung sind Daten, die wir aufgrund gesetzliche Bestimmung speichern müssen, wie z.B. die medizinische Vorgeschichte.
Ihnen steht ein Beschwerderecht beim zuständigen Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationssicherheit zu. Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:
Der Hessische Datenschutzbeauftragte, Postfach 31 63, 65021 Wiesbaden

 

  1. Recht auf Widerspruch

Gem. Art. 21 EU-DSGVO haben Sie das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns auf Grundlage von berechtigten Interessen gem. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f EU-DSGVO zu widersprechen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird.

Sofern Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an Praxis-Friedl@gmx.de.

 

  1. Datensicherheit

Wir setzen gemäß Art. 32 Abs. 1 EU-DSGVO zur Sicherheit bei der Verarbeitung von Daten technische und organisatorische Maßnahmen ein, um persönliche Daten durch zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Die im Einsatz befindlichen Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Bitte bedenken Sie allerdings, dass keine Internetübertragung absolute Sicherheit garantiert oder fehlerfrei ist. Insbesondere E-Mails, die an oder von dieser Website geschickt werden, können unsicher sein.

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitet SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256-Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftritts verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schlüssel- bzw. Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers.

 

  1. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand August 2018.

Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern. Die jeweils aktuelle Datenschutzerklärung kann jederzeit auf der Website unter http://www.hausarztpraxis-borken.de von Ihnen abgerufen und ausgedruckt werden.

 

  1. Name und Kontaktdaten des für die Datenverarbeitung Verantwortlichen

Internistische Hausarztpraxis Cornelia Friedl, Bahnhofstraße 54-56, 34582 Borken.

E-Mail: Praxis-Friedl@gmx.de

Telefon: 05682-2142

Fax:        05682-739 430

 

Hier finden Sie uns

Praxis Cornelia Friedl
Bahnhofstrasse 54-56
34582 Borken

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter

 

05682 2142 05682 2142

 

oder nutzen Sie unsere Online-Terminvereinbarung

Sprechzeiten

 

Mo  8:30 - 12  und  16 - 18

Di    8:30 - 12

Mi   8:30 - 12

Do   8:30 - 12  und  16 - 18

Fr    8:30 - 12

 

sowie Termine nach Vereinbarung

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Praxis Cornelia Friedl